Lore in Hamburg-Lohbrügge

In Hamburg Lohbrügge entstehen fünf Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 52 Eigentumswohnungen inklusive attraktiver Penthouse-Wohnungen im Staffelgeschoss.
Bodentiefe Fensterflächen und charmante, optisch ansprechende Fassade mit Klinkerriemchen bestimmen das äußere Erscheinungsbild des durchdachten Hausensembles.
Es werden 2-, 3- und 4-Zimmer-Wohnungen nahezu barrierefrei errichtet mit Wohnflächen zwischen ca. 52 m² und ca. 123 m².

Ein weiteres Merkmal der Mehrfamilienhäuser sind die in die Gartenlandschaft integrierten Terrassen mit eigenem Gartenanteil für die Erdgeschosswohnungen sowie die einladenden Balkone im Obergeschoss und die großzügigen Penthouse-Dachterrassen des Staffelgeschosses – alles leicht erreichbar mit dem Aufzug.

Mit Augenmaß und der langjährigen Erfahrung der Architekten bilden die attraktiven Grundrisse den passenden Rahmen für eine besondere Wohlfühlatmosphäre:
Parkettböden, moderne Badkeramik und Balkone mit Sonnenausrichtung – beste Zutaten für ein modernes Zuhause.

Den Vertrieb hat Sallier Immobilien übernommen. Sehen Sie auch diese Internetpräsentation http://www.meine-lore.de.

Die Fertigstellung der ersten Häuser erfolgt voraussichtlich im Frühjahr 2019.

Architekt: Hans-Ulrich Zöllner Architekt BDA, Hamburg

  • Lore, Hamburg-Lohbrügge

 

Der Bautenstand am 13. August 2018 – II. Bauabschnitt, Mauerwerk im Erdgeschoss